V - Wurf

02.11.2016


 

Am 02.11.2016 warf meine Hündin "Nette von der Liszt" nach dem triebstarken und blutlich sehr gut

gezogenen Rüden "Olymp von der Liszt" drei Welpen (1/2).

Nette belegte in diesem Jahr auf der Landesmeisterschaft den dritten Platz.

Sie ist eine wehrige, aber dennoch führige Hündin mit vorzüglichem Angriffsverhalten im Schutzdienst.

 


Mutter:

 

Nette von der Liszt

  geb. 28.03.2011 

 

Besitzerin:  Petra Hoffmann (Berlin)

 

V: Fiasko von der Liszt    M: Ivetta von der Liszt    IPO 3    HD/ED normal     ZW 72

 

1. Quali 2016 100, 93, 95 V      2. Quali 2016 99, 88, 94 SG

Sehr vielversprechende, wehrige graubraune Hündin, mit sehr viel Selbstbewusstsein und

Durchsetzungsvermögen. Sie besitzt enorme Grundschnelligkeit und hat eine sehr hohe

Arbeitsbereitschaft. Ihr Konzentrationsvermögen ist überdurchschnittlich. Angriffsverhalten im Schutzdienst

mustergültig. Die Griffe sind vorzüglich!

 


Vater:

 

Olymp von der Liszt

geb. 16.02.2012

 

Besitzerin:  Simone Atwi (Wegendorf)

 

V: Gangster von der Liszt    M: Thekla von Mark-Ottenhain    IPO 2    HD/ED normal     ZW 72

 

Temperamentvoller, führiger Rüde mit einer sehr hohen Arbeitsbereitschaft. Super Angriffsverhalten im

Schutzdienst. Sehr harte Einstiege bei vorzüglichen vollen und festen Griffen. Dominanter Deckrüde.

 

 


Inzucht:   Lukas Gebrüder Grimm  3/3

Fiasko Gebrüder Grimm  4/4

Half Ruhbachtal  4/4

Lord Gleisdreieck  5/53


 

                                                                                                                                                                         zurück

 * * *